BMW M2 CS – Limitierte Power

BMW M2 CS

Der BMW M2 CS stellt das erste exklusive und limitierte Sondermodell in der Kompaktklasse dar, welches durch die BMW M GmbH angeboten wird.

 

Mit 450 PS und viel Carbon

Dank Reihensechszylinder mit doppelter Turboaufladung leistet das Sondermodell 450 PS und beschleunigt in Kombination mit einem 7-Stufen-Doppelkupplungsgetriebe aus dem Stand auf 100 km/h in vier Sekunden. Puristen werden das erstmals zum Einsatz kommende Sechsgang-Handschaltgetriebe bevorzugen – mit diesem dauert der Sprint 4,2 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 280 km/h elektronisch abgeregelt – M Driver’s Package ist serienmäßig an Bord.

 

M2 CS Carbondach
Das Dach des BMW M2 C ist vollständig aus Carbon gefertigt.

 

Optische Highlights bilden eine neu designte Motorhaube sowie der Einsatz von Carbon im Fall des Dachs und diversen weiteren Anbauteilen. Ein Frontsplitter sowie eine Abrisskante an der Heckklappe gehören ebenso zu den Details am BMW M2 CS.

Auch im Innenraum findet man vielerorts Carbon. Die Mittelkonsole wurde komplett aus dem Kohlefaserverbundstoff gefertigt, genau wie die Türgriffe und Teile der Türinnenverkleidungen. Die M-Sportsitze stammen aus dem M4 CS und das Lenkrad besitzt einen Alcantara-Bezug mit 12-Uhr-Markierung.

 

Trimm auf Leistungssport für den BMW M2 CS

Der limitierte Bolide erhält das adaptive M-Sportfahrwerk, welches bislang dem M4 vorbehalten bliebt. Dadurch stehen dem Fahrer drei Fahrprogramme zur Verfügung. Mittels Comfort, Sport und Sport+ lässt sich die Abstimmung der Dämpfer nach Wunsch verändern.

 

Heck BMW M2 CS
Die Vierrohr-Sportabgasanlage mit Klappensteuerung wurde klanglich optimiert.

 

Zudem besitzt der BMW M2 CS eine Sechskolben-M-Sportbremsanlage mit 400 Millimeter Bremsscheiben an der Vorderachse, hinten sind es immer noch 380 Millimeter. Optional ist auch eine Carbon-Keramik-Bremsanlage erhältlich. Ein Carbon-Stabilisator sorgt für zusätzliche Versteifung und ein aktives M-Differenzial für optimale Traktion.

Die gewichtsoptimierten 19-Zoll-Schmiederäder wiegen unter zehn Kilogramm pro Rad und sind mit speziell auf den M2 CS abgestimmten Michelin Pilot Sport Cup 2 ausgerüstet. Wahlweise kann man auch auf die alltagstauglicheren Michelin Pilot Super Sport zurückgreifen. Ohne Aufpreis erhält man dadurch Reifen mit mehr Grip auf nasser Fahrbahn.

 

M-Sportsitze M2 CS
Die M-Sportsitze stammen aus dem M4 CS.

 

Für den sportlichen Sound sorgt eine vierflutige und klappengesteuerte Abgasanlage, welche durch die M-Motordynamik-Control per Direktwahltasten im Klang verändert werden kann.

 

Der Preis für den Sport-Kompaktler

Der BMW M2 CS, den man exklusiv in Misanoblau Metallic anbietet, wird ab 95.000 Euro den Besitzer wechseln. Dieses Sondermodell bildet zeitgleich die Basis für den BMW M2 Racing, welcher ab 2020 verfügbar sein wird. Dieser stellt das neue Einstiegsmodell von M Motorsport für den Breitensport und das neue Clubsport-Segment dar.

Text: NewCarz / Fotos: BMW

 

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise