Mercedes-Maybach GLS 600 4-Matic – In der SUV Topliga

Mercedes-Maybach GLS 600 4-Matic

Im chinesischen Guangzhou stellt sich auf der bis zum 01. Dezember noch laufenden Automesse der neue Mercedes-Maybach GLS 600 4-Matic erstmals der Öffentlichkeit.

Luxus-SUV mit viel Power

Speziell und exklusiv für die Maybach-Version steht ein 4.0-Liter V8 mit 558 PS und 730 Newtonmetern maximalem Drehmoment zur Verfügung. Das 48-Volt-System EQ Boost ist auch hier mit an Bord und fungiert als Mild-Hybrid. Die Beschleunigung des Mercedes-Maybach GLS 600 4-Matic auf die 100-km/h-Marke ist bereits nach 4,9 Sekunden ad acta.

Als Höchstgeschwindigkeit wurden 250 km/h festgelegt – hier wird das Maybach-SUV elektronisch begrenzt. Als Durchschnittsverbrauch werden vom Hersteller ungefähr zwölf Liter pro 100 gefahrene Kilometer angegeben.

Luxus pur im Mercedes-Maybach GLS 600 4-Matic

Das Fullsize SUV steht auf imposanten 22-Zoll-Rädern. Wahlweise können auch 23-Zoll-Räder konfigueriert werden. Serienmäßig besitzt der Luxus-Allradler unter anderem eine Luftfederung, elektrisch betätigte Sonnenrollos im Fond und elektrisch ausfahrbare Trittbretter. Eine dritte Sitzreihe entfällt bei der Maybach-Variante, dafür können die äußeren Sitze der zweiten Reihe per Knopfdruck in Ruhesitze verwandelt werden.

Mercedes-Maybach GLS 600 4-Matic von oben
Die Ausstattungsoptionen dieses Luxus-SUV sind wahrlich exorbitant.

Feinstes Nappaleder zieren den Armaturenbereich und die Sitzbezüge ebenso serienmäßig. Als Option kann diese Symphonie aus Leder noch auf andere Bereiche erweitert und mit zusätzlichen Kissen versehen werden.

Ebenso zur Serienausstattung gehören klimatisierte Massagesitze und ein elektrisches Glaspanoramadach mit blickdichter, elektrischer Jalousie.

Ausstattungsoptionen bis „open end“

Mehr geht in einem Maybach bekanntlich immer. So auch im Mercedes-Maybach GLS 600 4-Matic. Eine fest installierte Mittelkonsole im Fond macht aus dem Luxus-SUV einen geräumigen Viersitzer und den Fondbereich zum Ort der Entspannung oder zum mobilen Arbeitsplatz.

Wählt man diese Option, kann diese um Klapptische und Kühlschrank erweitert werden. In letztgenanntes Utensil passen Champagnerflaschen, für die der Zubehörkatalog standesgemäße Silberkelche bereithält.

Maybach GLS 600 4-Matic
Die Zweiton-Farbgebung in Rubellitrot und Obsidianschwarz stehen exklusiv dem Maybach zu.

Das Beduftungsprogramm „Air Balance“, was man auch aus der S-Klasse kennt, erhält hier einen eigens für den Maybach kreierte Duftkomposition. Dazu findet man im Pressetext folgende Beschreibung:

Die weiße Osmanthusblüte, floral und leicht, wird mit einer zarten Ledernote und würzigem Tee abgerundet.

Marktstart für den Mercedes-Maybach GLS 600 4-Matic ist ab dem zweiten Halbjahr 2020 geplant.

Text: NewCarz / Fotos: Mercedes-Benz

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise