Nissan N-TEC Edition – Black Celebration

Nissan N-TEC Edition

Neben dem Nissan Micra kommen ab sofort auch die beiden Crossover-SUVs Qashqai und X-Trail in den Genuss besonderer Ausstattungsmerkmale im Rahmen der Nissan N-TEC Edition.


Schwarze Akzente bestimmen die Nissan N-TEC Edition

Für den besonders exklusiven Auftritt der drei Sondermodelle sorgt unter anderem eine Sammlung an schwarzen Akzenten. Am Qashqai findet man so beispielsweise komplett schwarze 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, abgedunkelte Scheinwerfer und schwarze Alcantara-Sitze vor – um nur einige Features zu nennen.

Nissan N-TEC Edition
Schwarze Leichtmetallfelgen gehören zur Serienausstattung der N-TEC-Modelle.



Ein Pro-Pilot-System, mit dem der Nissan Qashqai auch das teilautomatisierte Fahren beherrscht sowie ein Einparkassistent erhöhen den Komfort. Diese beiden Ausstattungsmerkmale waren bislang dem Topmodell Tekna vorbehalten geblieben. Für optimale Vernetzung sorgt darüber hinaus das NissanConnect Infotainment-Systems inklusive Apple CarPlay und Android Auto.

Ebenfalls ab Werk beinhaltet die Nissan N-TEC Edition für den Qashqai das Dynamic Paket, das Winter Paket und die Voll-LED-Scheinwerfer.

Der Micra rollt serienmäßig auf 17-Zoll-Rädern – ebenfalls komplett in Schwarz. Eine Privacy-Verglasung, Parkhilfen hinten, Nebelscheinwerfer und das NissanConnect gehören hier zum Portfolio der N-TEC Edition.

Am X-Trail finden sich ebenso diverse schwarze Akzente, unter anderem schwarze 18-Zoll-Räder. Der V-Motion Frontgrill glänzt in dunklem Chrom, die Spiegelkappen und die Dachreling werden ebenfalls in schwarz gehalten. Das Panoramaglasdach ist wie auch beleuchtete Einstiegsleisten mit N-TEC-Schriftzug ebenso an Bord des X-Trail-Sondermodells.

Die Preise für die Sondermodelle

Für den Nissan Qashqai N-TEC werden mindestens 30.705 Euro aufgerufen. Zudem wird er als N-Tec 1.3 DIG-T mit 140 PS und Handschaltung auf maximal 1.300 Einheiten limitiert. Aus den serienmäßigen Optionen ergibt sich ein Preisvorteil gegenüber vergleichbar ausgestatteten Modellen von ungefähr 1.500 Euro.

Der Cityflitzer Nissan Micra kann als N-TEC einen Preisvorteil von 1.800 Euro gegenüber den vergleichbar ausgestatteten Serienmodell verbuchen. Der Kleinwagen wird als Editionsmodell auf insgesamt 800 Einheiten begrenzt und ab 18.080 Euro angeboten.

Der Dritte im Bunde folgt in Kürze: Der große Crossover Nissan X-Trail als N-Tec 1.7 dCi Xtronic 4WD wird für 42.860 Euro angeboten, was einem Preisvorteil von rund 750 Euro gegenüber den herkömmlichen Modellen mit vergleichbarer Ausstattung entspricht.

Text: NewCarz / Fotos: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise