Seat Leon 2020 – Start der vierten Generation

Seat Leon 2020

Er ist eine der tragenden Säulen der Marke und als Seat Leon 2020 soll der spanische Protagonist die Kompaktklasse gehörig aufmischen.

Mehr als zwei Millionen Einheiten verkaufte Seat von den ersten drei Generationen des Kompaktwagens und auch die gestern erstmalig vorgestellte vierte Generation verspricht mit vielen Features, diesen Trend fortsetzen zu können.


Generation vier ab Quartal vier dieses Jahres

Noch ein bisschen Zeit, doch die Vorfreude darf groß sein. Denn der Seat Leon 2020 wird dank markantem Design und hochmodernen Technologien mit einer dynamischeren Persönlichkeit viel frischen Wind in die wettbewerbsstarke Kompaktklasse wehen lassen. Seat spricht von einem neuen Maß an Konnektivität, Effizienz, Dynamik und Sicherheit.

Der SEAT Leon ist unser erfolgreichstes Modell. An seine Erfolgsgeschichte wollen wir mit der neuen Generation anknüpfen. Wir haben insgesamt über 1,1 Milliarden Euro in die Entwicklung und Fertigung der neuen Generation des SEAT Leon investiert

so der komissarische Vorstandsvorsitzende des finanziellen Vorstands der SEAT S.A. Carsten Isensee.


Seat Leon 2020 bleibt Designphilosophie treu

Ganz im Stile seiner Vorgänger bringt auch der SEAT Leon 2020 die designtypischen Philosophien von Seat signifikant zum Ausdruck.


Seat Leon 2020 schräg hinten
Klare Formen und eine typisch geprägte Linienführung zeigt auch der neue Seat Leon.



Diese Designphilosophie steht bei Seat für Selbstbewusstsein, Eleganz und Sportlichkeit. Der neue Leon überzeugt zeitgleich mit einer ruhigeren, ausgereifteren Designsprache und noch mehr Ästhetik. Mit diesen deutlichen Abgrenzungskriterien hebt er sich deutlich von der Konkurrenz in der hart umkämpften Kompaktklasse ab.

Dabei wurde offenbar auch Kundenfeedback berücksichtigt, was beispielsweise an dem durchgehenden Lichtband am Heck ersichtlich wird – wenn auch als Option. Dieses war beim Seat Tarraco noch als Reflektorband ausgeführt und Kunden wünschten sich seit Anbeginn, dass dieses Band auch eigenständig leuchtet. Beim neuen Leon ist dies nun der Fall, sofern man nicht die Basisversion ordert.


Heckleuchten Seat Leon 2020
Das ist auch neu: Das durchgehende Lichtband am Heck wird nun auf Wunsch illuminiert.



Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal dürfte aktuell auch der Modellschriftzug an der Heckklappe des Seat Leon 2020 sein. Anders als dem aktuellen Trend nacheifernd, werden die Buchstaben nicht als Versalien ausgeführt, sondern in einer nahezu ästhetisch geschwungenen Kurrentschrift dargestellt.


Seat Leon 2020 Sports Tourer
Neben dem klassichen Fünftürer kommt der neue Leon auch wieder als Sports Tourer.



Von dem Entwurf bis zur Entwicklung liegt die Wiege der vierten Generation des Leon in Barcelona. Im Hauptwerk in Martorell wird auch die Produktion der iberischen Kompaktklasse erfolgen.

Text: NewCarz / Fotos: Seat

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise