Volkswagen Modelle mit Strom-Support

Passat GTE

Die Elektrifizierung weiterer Volkswagen Modelle verdeutlicht das emsige Bestreben des Automobilkonzerns bei dessen sukzessiven Ausbau der Plug-In-Hybridflotte.


Sechs neue Hybridvarianten in diesem Jahr

Der Passat GTE wurde sowohl als Limousine als auch als Kombiversion Variant zu 15 Prozent Anteilen des Passats verkauft. Diese positive Kundenresonanz, aber auch um die CO2-Ausstöße des Flottenverbrauchs zu senken, sind dabei die hauptsächlichen Interessenspunkte des Konzerns.

Die beiden Passat GTE Derivate mit 218 PS Systemleistung und 55 Kilometer rein elektrischer Reichweite bereichern bereits die Straßen. In der zweiten Jahreshälfte gesellt sich der besonders kräftige Touareg R PHEV dazu, der mit 462 PS Systemleistung neue Maßstäbe setzen soll.


Volkswagen Modelle mit PHEV
Als besonders leistungsstarkes Modell kommt der Touareg R PHEV ab zweitem Halbjahr.



Später folgen bis zum Jahresende noch der Golf als e-Hybrid und als GTE mit 245 PS sowie der neue VW Arteon als Limousine und als Shooting Break mit Plug-In-Hybrid-Antrieb. Beim Tiguan wartet man für Europa die neue Generation ab. Das aktuelle SUV ist als Plug-In-Hybrid nur in China erhältlich. Dort rollt die lange Version als Tiguan L 430 PHEV bereits jetzt teilweise vollelektrisch über die Straßen des Reichs der Mitte.


Volkswagen Modelle erhalten stets Parallelhybrid

Die hintereinander angeordneten Komponenten aus Verbrenner, E-Maschine, Kupplung und Getriebe laufen als Parallelhybrid-Technologie praktisch auf einer Welle.

Diese Topologie ist besonders gut geeignet sowohl für Längs- wie Quermotorkonzepte. Der Parallel-Hybrid ermöglicht hohe Systemleistung und ein sportives und direktes Fahrverhalten, kombiniert mit einem hohen Wirkungsgrad, insbesondere auch bei hohen Geschwindigkeiten.


So Kai Philipp, Leiter der VW Projektsteuerung Elektrifizierte Antriebe. Dieses Hybridkonzept ist also quasi wie geschaffen für die modularen Baukästen MLB und MQB.


Golf GTE Modell 2020
Der erstarkte Golf GTE wird mit 245 PS auf Augenhöhe mit dem Golf GTI platziert.



Polo GTE ist nicht geplant

Aufgrund der erforderlichen Maße für den Bauraum der Hybridtechnik, geht Kai Philipps davon aus, dass der Golf die Untergrenze für diese Technologie sein wird und der Polo keine Elektrifizierung in Form von Hybridtechnologie erfahren wird.


Volkswagen Modelle - Tiguan Allspace
Der Tiguan ist derzeit nur in China als Langversion mit PHEV-Antrieb unterwegs.



Text: NewCarz / Fotos: Volkswagen

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise