Renault Twingo Electric – Perfekt für die City

Renault Twingo Electric

Pressemitteilung: Wendig, kompakt, elektrisch: Der neue Renault Twingo Electric vereint alle modelltypischen Stärken des Twingo in sich und erweitert sie um einen lokal emissionsfreien Antrieb.


Renault Twingo Electric mit Anleihen aus dem Zoe

Anstelle der Benzinaggregate seiner Schwestermodelle sorgt im Heck des Twingo Electric ein ursprünglich aus dem Renault ZOE stammender Elektromotor mit 60 kW/82 PS für den Antrieb. Der crashsicher unter dem Fahrer- und Beifahrerplatz eingebaute Lithium-Ionen-Akku mit 21 kWh Kapazität ermöglicht im Stadtverkehr nach WLTP-Testzyklus eine Reichweite von bis zu 270 Kilometern.


Renault Twingo Electric schräg hinten
Der Twingo Electric ist bereits bestellbar und wird zum Jahreswechsel ausgeliefert.



Zum Jahreswechsel beim Händler

Das Batterieladesystem Cameleon Charger erlaubt es, die Batterie mit einer breiten Spanne von Ladeleistungen und Stromstärken mit Energie zu versorgen. Der Twingo Electric kommt als Sondermodell „Vibes” in Deutschland zum Jahreswechsel 2020/2021 zum Preis ab 25.666,21 Euro in den Handel (15.666,21 mit Elektrobonus) und ist bereits seit Anfang September bestellbar.


NewCarz meint dazu:

Perfekt für die Stadt und Ballungsgebiete. Vollelektrisch macht vor allem hier Sinn und darauf hat Renault reagiert. Mit den Twingo Electric vervollständigt der französische Automobilbauer die Modellreihe und beschert ihr zugleich eine Bereicherung, mit der urbane Einsatzmöglichkeiten nochmals attraktiver werden. Neben den effizienten Verbrennermodellen kann die rein elektrische Variante des Flitzers auch langfristig auf eine sorgenfreie automobile Zukunft blicken.

Text: NewCarz/Renault – Fotos: Renault

 

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise