Porsche 718 Style Edition – Die Macht der Farben

Porsche 718 Style Edition

Porsche 718 Style Edition – das bedeutet frische Farben und stimmige Kontrastpakete für die neuen Porsche Sportwagen 718 Boxster Style Edition und 718 Cayman Style Edition.

Beide Mittelmotorsportler stehen seit jeher für die perfekte Verbindung von Fahrspaß und Alltagstauglichkeit.

Mit der Style Edition präsentiert Porsche nun eine exklusive Variante für Kunden, die besonderen Wert auf ein extrovertiertes Design ihres Fahrzeugs legen. Besonders deutlich wird dies bei der Auswahl der Exterieurfarbe sternrubin neo, die das sternrubin des legendären Porsche 911 Carrera RS der Generation 964 modern interpretiert.


Exklusive Details für klare Differenzierung

Auch wenn Porsche Kunden ihre Style Edition Modelle nicht in sternrubin neo lackieren lassen, sind die neuen Varianten klar zu differenzieren. Sie rollen auf 20 Zoll großen 718 Spyder Rädern in Hochglanz-Schwarz, deren Radnabenabdeckungen farbige Porsche Wappen tragen.


Boxster
Diverse Kontraste bestimmen in vielen Details die Sondermodelle der 718er Baureihe.



Außerdem trägt die Style Edition schwarze Sportendrohre und einen in Hochglanz-Silber gehaltenen „Porsche“ Schriftzug am Heck. Beim 718 Boxster Style Edition kommen ins Verdeck als exklusives Label geprägte „Boxster“-Schriftzüge oberhalb der Seitenfenster hinzu. Der Kunde hat die Wahl zwischen zwei aufpreisfreien 718 Style Edition Kontrastpaketen: eines in Schwarz, das andere in Weiß.

Beide umfassen Dekorstreifen auf dem Gepäckraumdeckel vorn und dem seitlichen Dekorschriftzug „Porsche“ sowie schwarze beziehungsweise weiße Hochglanzlackierungen der Räder und der Modellbezeichnung am Heck. Innen präsentieren sich die Style Edition Modelle mit einem Lederpaket in Schwarz inklusive Kontrastnaht in Kreide, beleuchteten Türeinstiegsblenden aus Edelstahl und dem Porsche Wappen auf den Kopfstützen.


Erweiterter Serienumfang für die Editionsmodelle

Der 718 Boxster und der 718 Cayman Style Edition sind besonders attraktiv ausgestattet: BiXenon-Hauptscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht, ParkAssistent vorne und hinten inklusive Rückfahrkamera, Apple CarPlay, Tempostat, automatisch abblendende Innen- und Außenspiegel inklusive Regensensor, beheizbares Glattleder-Multifunktionslenkrad, Sitzheizung, Zweizonen-Klimaautomatik, Fußmatten mit Kontrastnaht in Kreide, Lederausstattung in Schwarz mit Kontrastnaht in Kreide und Servolenkung Plus sind serienmäßig an Bord. Beide Modelle können darüber hinaus mit einem breiten Optionsangebot weiter aufgewertet werden.


20 Zoll
20 Zoll große Räder sind bei der Porsche 718 Style Edition ab Werk montiert.



Serienmäßig mit Sechsgang Schaltgetriebe

Antriebs- und fahrwerksseitig unterscheiden sich die Style Edition Modelle nicht voneinander. Beide basieren auf den Einstiegsversionen von 718 Boxster und 718 Cayman mit dem 220 kW (300 PS) starken Zweiliter-Boxermotor hinter den Sitzen. Der aufgeladene Vierzylinder erzeugt ein Drehmoment von 380 Newtonmeter und bringt die serienmäßig durch sechs Gänge handgeschalteten Style Edition Modelle binnen 5,1 Sekunden von null auf 100 km/h (mit optionalem Siebengang-PDK: 4,7 Sekunden). Unabhängig von der gewählten Kraftübertragung erreichen beide eine Höchstgeschwindigkeit von 275 km/h.


Was kosten die Porsche 718 Style Edition Modelle?

Porsche 718 Boxster Style Edition und Porsche 718 Cayman Style Edition sind ab sofort zu Preisen ab 68.510 Euro (Boxster) und 66.487 Euro (Cayman) inkl. Mehrwertsteuer bestellbar.


Porsche 718 Style Edition
Beide Modelle der Porsche 718 Style Edition sind ab sofort bestellbar.



NewCarz meint dazu:

Ob Boxster oder Cayman – die beiden Mittelmotorsportwagen sind seit jeher weitaus mehr als Einstiegsmodelle einer traditionsreichen Sportwagenmarke. Sie zeigen seit Anbeginn kompromisslose Sportlichkeit mit ästhetischer Optik kombiniert. Dass diese Sondermodelle genau hier noch einen draufsetzen, wird nicht nur Fans der agilen Zweisitzer freuen, sondern mit Sicherheit so manchen extrovertierten Individualisten mit Benzin im Blut aufhorchen lassen.

Text: NewCarz/Porsche – Fotos: Porsche

 

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise