Porsche 911 Targa – Die Komplettierung des Trios

Mit dem neuen Porsche 911 Targa vervollständigt sich die aktuelle Modellpalette der aktuellen 992 Baureihe.

Coupé und Cabriolet erhalten mit den beiden traditionell durch Allrad angetriebenen Targa 4 und Targa 4S die noch fehlenden Modelle der aktuellen Baureihe.


Traditionell mit beweglichem Dachteil

Dieses macht seit jeher einen Targa aus, um genau zu sein seit 55 Jahren. Das vollautomatische Dachsystem entspricht vom Aufbau exakt dem des Ur-Targa. Drei Teile – ein bewegliches Dachteil über den beiden Vordersitzen grenzt an Teil zwei, dem breiten, typischen Querbügel, an dessen hinterer Kante die umlaufende Heckscheine beginnt und als Teil drei das Dach komplettiert. Das Dach öffnet und schließt sich elektrisch in nur 19 Sekunden.


Porsche 911 Targa
Porsche 911 Targa: Die Außenhaut komplett aus Aluminium, deutlicher ausgestellte Radhäuser.



Porsche 911 Targa mit Sechszylinder Boxer

Manche Dinge ändern sich nicht – zum Glück. So treibt auch die Targa-Modelle ein Sechszylinder-Boxermotor mit drei Liter Hubraum und Biturbo-Aufladung an. Die Leistungswerte betragen beim 911 Targa 4 bereits 385 PS und der Standardsprint von null auf Tempo 100 ist in 4,2 Sekunden absolviert. Voraussetzung hierfür ist die Kombination mit dem Sport Chrono-Paket.

Der Porsche 911 Targa 4S leistet 450 PS und erreicht die 100-km/h-Marke bereits nach 3,6 Sekunden. Damit ist das S-Modell gleich vier Zehntel schneller als das Vorgängermodell. Der Vortrieb endet beim Tagra 4 bei 289 km/h und beim Targa 4S bei 304 km/h.


Die Preise für den neuen Targa

Der neue Porsche 911 Targa erhielt neben einem überarbeiteten Fahrwerk mit nun serienmäßigem PASM auch ein überarbeitetes Allradsystem und ein neue Vorderachsgetriebe für ein noch besseres Traktionsverhalten.

Ab August 2020 werden die neuen Targa-Modelle zu den Händlern rollen. Die Preise beginnen ab 128.486 Euro für den 911 Targa 4. Der Targa 4S startet ab 143.956 Euro – beide Preisangaben gelten für Deutschland und beinhalten die aktuell geltende Umsatzsteuer.

Text: NewCarz / Fotos: Porsche

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise