Ora 3 CAT – Elektrische Performance-Limo aus China

Ora 3 CAT

Der Ora 3 CAT gehört zu einer neuen Automarke, deren Zugehörigkeit beim chinesischen GWM-Konzern liegt.

Great Wall Motors – so die Abkürzung für GWM – zeigt aktuell auf der IAA Mobility das Concept-Car dieser zukünftigen Performance-Limousine, die das Publikum ab morgen erstmals live bestaunen darf. NewCarz war vorab vor Ort.


Ora 3 CAT Fahrzeugstudie bereits seriennah

Das seriennahe Konzeptfahrzeug soll bereits 2023 auf dem Markt erscheinen und das Angebot um den bereits im letzten Jahr auch in Deutschland erschienenen 01 CAT – ein elektrischer und für die City konzipierter Kleinwagen – ergänzen. Der Viertürer besitzt unübersehbar ein Coupéheck und gehört mit einer stolzen Fahrzeuglänge von 4,87 Meter klar zur oberen Mittelklasse.


Ora 3 CAT
Ein bisschen Panamera und ein bisschen Continental zeigen sich im Design des Ora 3 CAT.



Das Design des Ora 3 CAT erinnert unweigerlich an einige Markengrößen, wie an einen Porsche Panamera, dessen Züge man vor allem beim Betrachten des Heckbereichs erkennen möchte. Hier scheinen auch Design-Anleihen eines Bentley zum Einsatz zu kommen, wohingegen die Fahrzeugfront eine Mischung aus VW Beetle und einer Porschefront aus den Sechzigern zeigt.


Viel Platz im Innenraum

Dies wird dank eines großzügig bemessenen Radstands von 2.870 Millimetern sichergestellt und eine edle Mixtur aus Leder und Metalldekor sorgen für ein hohes Maß an Noblesse. Neben einem umfangreichen Infotainment mit üppigen Bildschirmdiagonalen von bis zu Notebook-tauglichen 12.3 Zoll, wird es auch eine Heerschar an Assistenzsystemen geben, deren Sensorien ein sehr breites Spektrum an elektromagnetischer Wellenlänge abdecken. 

Unter anderem gehören Radar- und Lidarsensoren sowie diverse Kameras ringsum zu diesem Repertoire. Dies alles ist ein umfassendes Rüstzeug, um das teilautomatisierte Fahren auch in höheren Leveln zu erlauben.


Der elektrische Antrieb des Ora 3 CAT

Die vollelektrische Performance-Limousine besitzt einen Allradantrieb und leistet maximal 408 PS sowie 680 Newtonmeter Drehmoment. Dies reicht aus, um den 3 CAT aus dem Stand in nur gut drei Sekunden auf Tempo 100 zu beschleunigen.

Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 180 km/h elektronisch begrenzt. Die Akku-Einheit besitzt eine Kapazität von 82 kWh und soll Reichweiten von bis zu 450 Kilometern erlauben.

Text / Fotos: NewCarz

 

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise