Toyota GR Supra – Jetzt mit manuellem Getriebe

Toyota GR Supra

Gute Neuigkeiten für alle Freunde der klassischen Handschaltung: Die Toyota GR Supra ist künftig auch mit manuellem Getriebe verfügbar.

Nachfolgend geben wir eine kurze Übersicht über die Einzelheiten des neuen Getriebes.

 

Toyota GR Supra – Manuelles Getriebe auf Kundenwunsch

Scheinbar erreichten Toyota seit Einführung der neuen GR Supra diverse Anfragen und Wunschgesänge von Fans und Interessenten, die gesteigertes Interesse an einer konventionellen Handschaltung zu haben schienen. Dies hat den Hersteller dazu bewegt, den schicken Sportwagen nun auf Wunsch auch mit einer manuellen Schaltung auszurüsten. Zu erkennen ist das Handschaltgetriebe übrigens am roten Supra-Schriftzug auf dem Heckdeckel.

Supra-Schriftzug
Der rote Supra-Schriftzug am Heck kennzeichnet die Variante mit Handschaltung.


Das Getriebe wurde dabei von Grund auf neu entwickelt und entstammt nach ersten Informationen nicht 1:1 aus dem BMW Z4. Bei diesem ist das Schaltgetriebe ohnehin nur mit der 197 PS starken Basismotorisierung erhältlich. Laut Toyota soll das Getriebe den Ansprüchen von sowohl Sportwagen-Puristen als auch Motorsport-Enthusiasten gerecht werden. Neben der Supra ist auch der neue GR86 sowie der GR Yaris auf Wunsch mit Schaltgetriebe erhältlich.

GR Pedale
Ein Blick in den Fußraum zeigt das zusätzliche dritte Pedal.


Toyota verrät übrigens noch nicht, ob das Schaltgetriebe nur für den Vierzylinder oder auch für den Sechszylinder erhältlich sein wird. Insbesondere die Kombination aus dem kräftigen Reihensechszylinder, dem Heckantrieb und einer manuellen Sechsgang-Schaltung dürfte bei passionierten Sportwagenfahrern viel Zuspruch finden und sich sicherlich auch positiv auf die Verkaufszahlen auswirken.

Toyota GR Supra Automatik
Dieser Wählhebel steuert die Automatik; Fotos vom Schalthebel gibt es noch nicht.


Doch auch der Test der vierzylindrigen Supra hat gezeigt, dass die Sportwagengene hier ebenso vorhanden sind. Dabei verhält sich die „kleinere“ Supra ebenfalls spritzig und agil – Luft nach oben gibt es derweil überwiegend in höheren Geschwindigkeitsbereichen.

 

Preis und Verfügbarkeit

Noch hält sich Toyota bedeckt, was den Preis und die Verfügbarkeit des manuellen Getriebes angeht. Auch aufgrund der Halbleiter-Problematik ist es denkbar, dass die manuelle Box noch ein wenig auf sich warten lässt. Wenn man sich an den Preisen des BMW Z4 orientiert, so ist dieser als Schaltwagen rund 2.300 Euro günstiger. Wir gehen jedoch davon aus, dass die preisliche Differenz bei der Supra nicht so arg ausfallen wird.

Text: NewCarz

Fotos: Toyota

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise