Mazda3 – Bestellannahme ist eröffnet

Frontansicht des neuen Mazda 3

Der neue Mazda3 kommt in der zweiten März-Hälfte auf den deutschen Markt. Allerdings können Kunden ihn bereits ab sofort bestellen.

Auf der Los Angeles Show 2018 präsentierten die Japaner die neue Generation ihres Kompakten. Seine Deutschlandpremiere wird der Mazda3 während der „blickfang“, die im Rahmen der internationalen Möbelmesse in Köln vom 18. bis zum 20. Januar stattfinden wird, feiern. Neben dem Skyactiv-X wartet der neue Mazda3 zudem mit viel Komfort und Dynamik auf sowie attraktiven Preisen auf.

 

Motorisierung mit Skyactiv-X

Zum Marktstart steht der Mazda 3 mit zwei verschiedenen Motorisierungen zur Verfügung. Der 2.0-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor verfügt über eine Leistung von 122 PS. Zudem ist er mit dem Mild-Hybrid-System sowie einer Zylinderabschaltung ausgestattet.

 

Heckansicht des neuen Mazda 3
Mit Skyactiv-X plus neuem Dress präsentiert sich der Neue demnächst auch hierzulande.

 

Als Alternative steht außerdem ein 1.8-Liter-Dieselaggregat mit 116 PS zur Verfügung. Dieses erfüllt ohne Adblue-Harnstoffeinspritzung die Abgasnorm Euro 6d-Temp. Eine Neuheit im Mazda3 ist der Skyactiv-X, ein verdichteter 2.0-Liter-Kompressorbenzinmotor, der über eine dieselähnliche Selbstzündung in Teillastbereichen verfügt.

 

Komfort und Dynamik

Der Mazda3 verspricht ein Höchstmaß an Komfort gepaart mit einer schnittigen Dynamik. Neben zahlreichen Assistenzsystemen soll auch das angekündigte, geringe Geräusch- und Vibrationsniveau für ein entspanntes Fahrerlebnis sorgen.

 

Mazda 3 im Doppelpack
Auf den Fünftürer wird im Frühjahr auch die Limousine Fastback folgen.

 

Darüber hinaus bietet das neue Kompaktmodell bereits zum Einstiegspreis Voll-LED-Scheinwerfer, Klimaanlage, Alufelgen, teildigitale Instrumente, ein Head-up-Display sowie einen 8,8 Zoll großen Bildschirm für das Infotainmentsystem.

 

Preis des neuen Mazda3

Der Einstiegspreis des neuen Kompaktmodells aus Japan liegt bei 22.990 Euro. Zum Bestellstart bietet der Konfigurator außerdem einen Finanzierungs- und Leasingsrechner an. Außerdem können Kunden mit dem Konfigurator Angebote zum Wunschfahrzeug direkt bei den Händlern anfordern.

Text: NewCarz / Fotos: Mazda

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise