Subaru BRZ – Tim Schrick Edition

Ein knappes viertel Jahr ist es her, als wir im Rahmen der Subaru BRZ Challenge quer durch Europa fuhren und dabei auch einige Fahreindrücke gemeinsam mit Tim Schrick sammeln konnten.

Nun huldigt Subaru die anerkennenswerten Fahrleistungen von Tim Schrick, die noch über einiges hinaus gehen, als die Begleitung dieser Challenge. Denn der Fahrprofi absolvierte viele erfolgreiche Langstreckeneinsätze wie unter anderem das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring mit dem Subaru BRZ. Obendrein ist er auch Markenbotschafter für Subaru.

 

Special Parts for Special Edition

Mit der Spezialfarbe „Cool Grey Khaki“ ausgestattet basiert das Sondermodell des Subaru BRZ auf dem höchsten Ausstattungslevel  Sport+ und erhält einige zusätzliche Features, die man ausschließlich in dieser Edition bekommt.

 

Subaru BRZ Tim Schrick Edition Felge
Spezielle Sticker und die dunklen Felgen gibt es nur für die Tim Schrick Edition.

 

Mit dabei sind zum Beispiel speziele Sachs-Stoßdämpfer sowie 17-Zoll-Leichtmetallfelgen in der Spezialfarbgebung „Dark Metallic“. Im Innenraum werten hellbraune Ziernähte an Lenkrad und Schalthebel sowie an der Türverkleidung und Instrumententafel den Subaru BRZ optisch auf.

Als klares Erkennungszeichen erhält jedes der auf 60 Einheiten limitierte Sondermodell exklusive Sticker an den vorderen Kotflügeln und ein Leder-Schlüsselanhänger. Ein Echtheitszertifikat und eine Plakette mit individueller Nummerierung bestätigen zudem den exklusiven Charakter des Sondermodells.

 

Subaru BRZ Tim Schrick Edition Akzentnähte
Schicke Akzentnähte finden sich überall im Innenraum des Sondermodells.

 

 

Preise und Versionen

Die Subaru BRZ Tim Schrick Edition erhält man ab 36.395 Euro, was gut 900 Euro mehr sind, als die herkömmliche Sport+ Ausführung aufruft. Wenig Aufpreis für eine Menge zusätzlicher Individualisierungen für den 200-PS-Sportler, der seine Leistung aus dem bekannten 2.0-Liter Vierzylinder Boxermotor schöpft.

Neben der konventionellen Variante mit manuellem Schaltgetriebe kommen auch Fans der automatischen Gangwechsel zum Zuge. Für 1.500 Euro on top übernimmt die Kraftübertragung im Subaru BRZ eine sportlich abgestimmte Sechs-Stufen-Automatik mit Schaltwippen am Lenkrad. Beide Getriebe stammen vom Zulieferer Aisin.

 

Subaru BRZ Tim Schrick Edition Sportsitze
Haltung bewahren – Mit den Sportsitzen im BRZ ist dies kein Problem für die Insassen.

Text: NewCarz / Fotos: Subaru

 

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise