Genesis G70 Shooting Brake – Neuer Lifestyle Kombi

Genesis G70 Shooting Brake

Kürzlich wurden erste Bilder des Genesis G70 Shooting Brake vorgestellt, eines Autos, das speziell für europäische Kunden entwickelt wurde.

Genesis G70 Shooting Brake basiert auf Limousine

Der G70 Shooting Brake basiert auf der neuen G70-Limousine, die im vergangenen Jahr auf den Markt gebracht wurde. Das bedeutet mehr Platz im Kofferraum und gleichzeitig konnte das sportliche Außendesign beibehalten werden, die als Genesis-Designphilosophie „Athletic Elegance“ bezeichnet wird.

Der Name „Shooting Brake“ bezieht sich auf einen Karosseriestil, der in Europa große Beliebtheit erfährt und ein wichtiges Thema für Hersteller im Premium-Luxussektor ist.

Der G70 Shooting Brake wird ein wichtiges Modell für Genesis sein. Als Premiumfahrzeug wird es Kunden eine größere Praktikabilität bieten.


Gleiche Größe, mehr Ladevolumen als beim G70

Die G70 Shooting Brake besitzt die gleichen Abmessungen wie der neue G70, ist 4.685 mm lang, 1.850 mm breit und 1.400 mm hoch und hat einen Radstand von 2.835 mm. Allerdings ist der Gepäckraum 40 Prozent größer als bei der G70-Limousine und die Rücksitze können im vielseitigen 4: 2: 4-Format umgeklappt werden.

Der charakteristische Crest Grill des G70 Shooting Brake, der sein Design von der neuen G70-Limousine übernimmt, ist niedriger als die Scheinwerfer positioniert und soll an die Haltung eines Sprinters unmittelbar vor dem Startschuss erinnern.


Genesis G70 Shooting Brake schräg hinten
Typisch Europa – „Shooting Brake“ erfreut sich als Karosserievariante großer Beliebtheit.



Von der Seite betrachtet erzeugt die Kombination aus dem weit nach hinten verlaufenden kuppelartigen Dach und dem integrierten Spoiler vom Typ „Floating Type“ einen einzigartigen Eindruck von sportlichen Ambitionen des Genesis G70 Shooting Brake.

Die Quad-Heckleuchten, die den Inbegriff der Designidentität von Genesis darstellen, verlaufen bis zur abgesetzten Heckklappe und sorgen somit für einen sehr eigenartigen Charakter.


NewCarz meint dazu:

Genesis wurde als Luxusmarke von Hyundai im Jahr 2016 gegründet und nach der Premiere vom GV80, dem G80 und G70, wird nun dieser Lifestyle-Kombi folgen. Alle Modelle wurden auch für Europa konzipiert, insbesondere dieser Shooting Brake. Doch bislang gibt es noch keines der Modelle zu kaufen, denn los geht es erst einmal ab Sommer mit dem GV80 und dem G80. Kurz darauf sollen G70 und GV70 auf den Markt kommen. Wann der neue Genesis G70 Shooting Brake auf europäische Straßen darf, ist bislang nicht bekannt. Daher heißt es für alle, die nun Appetit auf diesen Kombi bekommen haben, sich in Geduld zu üben.

Text: Genesis/NewCarz – Fotos: Genesis

 

 

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise